Guggisberg: Kleine Erdgeschichte

Produktnummer: B00037A

7,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Tage

Stück
Produktinformationen "Guggisberg: Kleine Erdgeschichte"

Charles Albert Walter Guggisberg: Kleine Erdgeschichte

Eine kleine Einführung in den Wissensstand vor 70 Jahren im Taschenbuchformat und vielen handgefertigten Skizzen.

Verlag:  Verlag Hallwag Bern

Erscheinungsdatum: 1954

Einband: Hardcover

Sie erhalten ein antiquarisches Buch, d.h. es wird in gebrauchtem Zustand geliefert.

Zustand: Umschlag: befriedigend-gut, innen: einwandfrei

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


ebenso empfehlenswert / to recommend

Mineralien und Fundstellen: Deutschland Teil 2
Rainer Bode und Artur Wittern:Mineralien und Fundstellen: Bundesrepublik Deutschland, Teil 2700 Mineralien, 350 Fotos, 1000 Fundstellen1. AuflageVerlag: Bode VerlagErscheinungsdatum: 1994Einband: Hardcover, gebundenSie erhalten ein antiquarisches Buch, d.h. es wird in gebrauchtem Zustand geliefert.Zustand: gut

65,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Probst: Deutschland in der Urzeit
Probst, Ernst:Deutschland in der Urzeit - Von der Entstehung des Lebens bis zum Ende der Eiszeit.1. AuflageVerlag: BertelsmannErscheinungsdatum: 1986Einband: Hardcover mit UmschlagSie erhalten ein antiquarisches Buch, d.h. es wird in gebrauchtem Zustand geliefert.Zustand: sehr gut

14,90 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wanderungen in die Erdgeschichte: Band 27
Auf den Spuren des Inn-Chiemsee-Gletschers - ExkursionenDarga / WielerDieser Band führt auf 14 Exkursionen ins Gelände. In den meisten Fällen handelt es sich um Rundwege, die am besten mit dem Fahrrad abgefahren werden. Auf den Hochfelln geht es mit der Seilbahn. Die letzte Exkursion ist für mehrere Tage ausgelegt und folgt mit Abstechern dem Inntal-Radweg. Ein Anhang befasst sich mit der gegenwärtigen Diskussion um den vermeintlichen Einschlag eines Kometen vor 2500 Jahren im Chiemgau. Die Autoren:Dr. Robert Darga ist Leiter des Naturkunde- und Mammutmuseums in Siegsdorf. Erfahren durch die zahlreichen Exkursionen, die er jedes Jahr durchführt, kennt er das Gebiet wie kaum ein anderer.Dr. Johann Franz Wierer ist freier Mitarbeiter beim Geologischen Dienst am Bayerischen Landesamt für Umwelt mit Arbeitsschwerpunkt im Quartär des Alpenvorlandes. Er hat das Gebiet ebenfalls in vielen Exkursionen erkundet, war an der Gestaltung des Haager Toteiskesselweges beteiligt und bietet auch Führungen und Vorträge zur eiszeitlichen Landschaftsentwicklung im Bereich des Inngletschers an. Als Kunsthandwerker verarbeitet er die vielfältigen Geschiebe des Inngletschers zu Schmuck und dekorativen Objekten.2009. 192 Seiten, 276 Abbildungen (meist farbig), 1 farbige geologische Übersichtskarte mit den Exkursionsrouten 1 : 260 000, 1 farbige geotouristische Übersichtskarte mit den Exkursionsrouten 1 : 260 000, 20 geomorphologische Routenkarten 1 : 50 000.

20,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

+49 (0) 228 98865 - 0

Unsere Kompetenz – Bei uns beraten Sie ausgebildetes Fachpersonal wie Geologen, Sammler und Techniker. Montag – Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr